Kunstmuseum Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop

Mi – So geöffnet | 12 – 17 Uhr

So, 11.10.20         | 13 – 17 Uhr


Über Veranstaltungen und ggf. Änderungen der Öffnungszeiten informieren wir Sie hier, auf kunstmuseum-ahrenshoop.de sowie
bei Facebook und Instagram. Leider wird es bis auf Weiteres keine Führungen im Museum geben.

         
Eintrittspreise    
Erwachsene
  10,- €
Studenten   5,- €
Schüler   4,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Handicap   8,- €
Familien 2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler   25,- €
     

 

Walter Libuda | Drei – Tage – Viertel

Walter Libuda | Drei – Tage – Viertel

21. März bis 22. November 2020

Ein verschlüsselter Ausdruck, mitunter provozierend, in jedem Fall zielsicher: Der bei Berlin lebende Künstler Walter Libuda entwickelte einst eine der schillerndsten Positionen der Leipziger Schule. Einen Einblick in sein umfangreiches Schaffen vermittelt diese Sonderausstellung. Gezeigt werden rund 90 Malereien, Zeichnungen und Objekte des herausragenden Künstlers aus 35 Jahren von 1985 bis heute.

Sammlungspräsentation

Sammlungspräsentation

Gründergeneration der Künstlerkolonie und Klassische Moderne

Ganzjährig

Gegenwärtig bietet die Sammlungsausstellung einen Einblick in die Werke der Gründergeneration der Künstlerkolonie sowie in die Zeit der Klassischen Moderne.

Erne Wehnert. Unsere außergewöhnliche Lehrerin

Erne Wehnert. Unsere außergewöhnliche Lehrerin

30. September – 6. Dezember 2020

Rund 150 Zeitzeugnisse dokumentieren das Leben der außergewöhnlichen Fischländer Lehrerin

Ein Leben für die Schüler: Im Projektraum des Kunstmuseum Ahrenshoop wird die Sonderausstellung „Erne Wehnert – unsere außergewöhnliche Lehrerin“ gezeigt.

Erne Wehnert (1900–1985) setzte sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges für den Aufbau einer Schule in Althagen auf dem Fischland ein. Später übernahm sie dort sowie in Ahrenshoop die Schulleitung. Ihr Wirken ging jedoch weit über eine übliche Lehrertätigkeit hinaus.

Die Ausstellung zeigt 150 Fotografien und Texte zur Person Erne Wehnert, zum Schulleben und zu zahlreichen Theaterspielen, die von der gebürtigen Schlesierin inszeniert wurden. Ein Film, der ehemalige Weggefährten zu Wort kommen lässt, vermittelt weitere Eindrücke.

Lesebühne

Lesebühne

Eröffnungsveranstaltung der 19. Ahrenshooper Literaturtage

1. Oktober 2020 - 15.00 Uhr

Ein Nachmittag mit hochkarätigen Dichtern und Denkern aus der Slam-Szene des Nordens. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung nur bei schönem Wetter im Garten des Kunstmuseum stattfindet.

 

Eintritt: 15,00 €, Ticketvorverkauf bei der Kurverwaltung Ahrenshoop

Kuratoren- und Künstlerrundgang mit Walter Libuda

Kuratoren- und Künstlerrundgang mit Walter Libuda

3. Oktober 2020 - 15.00 Uhr

Im Rahmen der landesweiten Veranstaltung „KUNST HEUTE“ gibt der Künstler Walter Libuda persönliche Einblicke in sein künstlerisches Schaffen, das derzeit im Kunstmuseum Ahrenshoop zu sehen ist.

 

Aufgrund der Beschränkung der Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung gebeten. Tel. 038220 6679-0

 

Eintritt: 15,00 € inkl. Museumsbesuch

Mit freundlicher Unterstützung der

Mit freundlicher Unterstützung der

 

 

 

 

 

 

Kunstmuseum Ahrenshoop

Kunstmuseum Ahrenshoop

Mi – So geöffnet | 12 – 17 Uhr

So, 11.10.20         | 13 – 17 Uhr


Über Veranstaltungen und ggf. Änderungen der Öffnungszeiten informieren wir Sie hier, auf kunstmuseum-ahrenshoop.de sowie
bei Facebook und Instagram. Leider wird es bis auf Weiteres keine Führungen im Museum geben.

         
Eintrittspreise    
Erwachsene
  10,- €
Studenten   5,- €
Schüler   4,- €
Kinder bis 6 Jahre   frei
Handicap   8,- €
Familien 2 Erwachsene u. bis zu 3 Schüler   25,- €
     

 

Einweihung einer Skulptur von Margret Middell

Einweihung einer Skulptur von Margret Middell

3. Oktober 2020 - 18.00 Uhr

Anlässlich von „KUNST HEUTE“ wird die Plastik „Der Anlauf“ auf dem Vorplatz des Museums aufgestellt. Anschließend findet ein Künstlergespräch statt.

 

Aufgrund der Beschränkung der Teilnehmerzahl wird um Voranmeldung gebeten. Tel. 038220 6679-0

Landstrich – a stretch of Land

Landstrich – a stretch of Land

4. Oktober 2020 - 13.00 Uhr

Juliane Ebner liest im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage aus ihrem – auch verfilmten – Buch. Es erzählt eine Geschichte über Schwere und Leichtigkeit, über Schicksal, Schuld und Verantwortung, über Erinnern und Verschweigen, über Geheimnisse und die Unschuld, mit der sie plötzlich aufgedeckt werden können.

 

Eintritt: 5,00 €, Ticketvorverkauf bei der Kurverwaltung Ahrenshoop

Ahrenshoop – Künstlerkolonie zwischen Meer und Bodden.

Ahrenshoop – Künstlerkolonie zwischen Meer und Bodden.

4. Oktober 2020 - 15.00 Uhr

Wolf Karge liest im Rahmen der 19. Ahrenshooper Literaturtage aus seinem Taschenbuch, in dem er 125 Jahre wechselvolle Kunst- und Ortsgeschichte zusammengefasst hat.

 

Eintritt: 5,00 €, Ticketvorverkauf bei der Kurverwaltung Ahrenshoop

DIE SCHÖNHEIT DES ALLTÄGLICHEN

DIE SCHÖNHEIT DES ALLTÄGLICHEN

Malen mit Pastellkreide

5., 6., 12., 13., 19., 20. Oktober 2020 | jeweils 10 bis 14 Uhr

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, unter Leitung von Christine Neuerburg die Grundkenntnisse der Malerei mit Pastellkreiden zu erlernen. Sie probieren unterschiedliche Kreiden und Papiersorten aus und können am Ende des Kurses einfache Gegenstände naturgetreu wiedergeben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Material wird gestellt.

Nur mit Voranmeldung: Tel. 038220 6679-0

Wir danken für die freundliche Unterstützung und Förderung

Wir danken für die freundliche Unterstützung und Förderung

 

 

          

 

         

 

          

 

          

Bitte beachten Sie unsere Hinweise

Bitte beachten Sie unsere Hinweise